[GastForen Programmierung/Entwicklung PHP und MySQL PhpMyAdmin

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PhpMyAdmin

Thobie
Beiträge gesamt: 3991

12. Jan 2022, 00:08
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(447 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Moin,

kann mir jemand sagen, wie ich PhpMyAdmin auf einem Mac mit OS 12.1 installiere, damit ich eine MySQL-Datenbank dort lokal bearbeiten kann?

Grüße aus Hamburg

Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/
X

PhpMyAdmin

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9417

12. Jan 2022, 07:12
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #582167
Bewertung:
(413 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Schau mal dort:

https://www.mamp.info/de/mac/

Da ist alles dabei.

Gruß
Dirk

[LMCP - LEVY MEDIA MULTICHANNEL PUBLISHING]
http://www.levy-media.de


als Antwort auf: [#582166]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 12. Jan 2022, 17:28 geändert)

PhpMyAdmin

Thobie
Beiträge gesamt: 3991

12. Jan 2022, 20:48
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #582182
Bewertung:
(299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Schau mal dort:
https://www.mamp.info/de/mac/
Da ist alles dabei.

Moin, Moin,

ein anderer Workaround.

Ich habe jetzt auf Deinen Rat die Applikation MAMP auf meinem Mac installiert.

Die erfreulichen Nachrichten:

• Bei Aufruf von „localhost“ erscheint die Meldung „It Works!“.
• Bei Eingabe von „localhost“ plus Port greife ich über den Browser auf die Daten des Webspace und der Datenbank zu, die ich laut Anleitung in den entsprechenden htdocs-Ordner von MAMP gelegt habe.
• Über phpinfo erhalte ich eine schöne Übersicht über alle Konfigurationseinstellungen von PHP, PhpMyAdmin, Apache und MySQL.
• Bei Aufruf von PhpMyAdmin gelange ich endlich (!) ohne Fehlermeldung auf das Interface des PhpMyAdmin-Programms.

Die unerfreulichen Nachrichten:

• Beim Aufruf meiner Website des Foodblogs über localhost:Port/foodblog erhalte ich die gleiche Fehlermeldung wie beim Aufruf auf dem externen Host: "Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung".
• Das PhpMyAdmin-Programm hat beim Import einer Datenbank das Dateigrößenlimit von 8 MB!
• Ich kann über den lokalen Webserver von MAMP das Installations-Programm von MySQLDumper, dessen Ordner ich in den Ordner htdocs gelegt habe, wie auf dem Webspace des Hosters aufrufen, aber nicht bis zur Fertigstellung ausführen. Datenbankname, -nutzer und Passwort werden nicht angenommen, es wird keine komplette Installation durchgeführt, es erfolgt aber auch keine Fehlermeldung.

Meine Fragen:

• Warum die gleiche Fehlermeldung des Foodblogs lokal wie im Webspace?
• Wie erhöhe ich die maximale Dateigröße der zu importierenden Datenbank?
• Wie bekomme ich MySQLDumper zum Laufen, um damit lokal die große Datenbank in PhpMyAdmin zu importieren?

Andere Lösungsvorschläge, wie ich mit diesem geänderten Workaround die Datenbank bearbeiten kann?

Grüße aus Hamburg

Thobie
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#582167]

PhpMyAdmin

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18888

12. Jan 2022, 21:57
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #582185
Bewertung:
(275 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat • Beim Aufruf meiner Website des Foodblogs über localhost:Port/foodblog erhalte ich die gleiche Fehlermeldung wie beim Aufruf auf dem externen Host: "Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung".


Wenn auf dem aktuellen Webserver die Datenbankdatei wegen was auch immer die 2GB gerissen hat und auf dem Server ein rigides Quota alles abhackt, was über das 2 Miliardste Byte hinausgeht, dann hast du eine Inksonsistente Datenbakndatei, die auch beim sichern oder exportieren eben immer nur den Teil rausrückt, den das Quota auf dem server zurücklässt.

Lösung: Alte Backups aus der unter 2GB Ära, dort bereinigen, hoffen, dass es was spart, und zurück damit auf den Webserver.

Ich kenne mich mit mySQL und Wordpress nicht wirklich aus, aber kann es denn sein, dass die Revisionen der Datenbank letztendlich alle in einer einzigen Datei aufbewahrt werden, die dann diese Ausmaße annimmt, oder reden wir von einem Verzeichnis mit ettlichen Dateien die überbordet, und man letztendlich nur ein paar Alte Dateien entsorgen müßte, damit wieder ein geregelter Zugriff möglich ist?

Wenn die 2GB Größe definitiv bis aufs letzte Byte ausgereizt ist, und die Datenbank z.B. in sich selbst ein Feld enthält, wann und von wem der letzte Zugriff erfolgte, ist das Kind bereits beim zugriff auf die Datenbank ins Wasser gefallen.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#582182]

PhpMyAdmin

Thobie
Beiträge gesamt: 3991

13. Jan 2022, 02:14
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #582186
Bewertung:
(230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Moin,

ich gehe nicht davon aus, dass eine Datenbank, die die maximale Größe von 2 GB überschritten hat, sozusagen gleich für den Aufbau einer Datenbankverbindung „gesperrt“ ist.

Denn der Support des Hosters gibt genau diese Anleitung für zu große Datenbanken:

„Im Folgenden finden Sie eine Anleitung, was Sie tun müssen, wenn Ihre Datenbank die maximale Größe von 2 GB überschritten hat.
Wenn eine Datenbank eine Größe von 2 GB erreicht hat, wird Ihnen im Kunden-Login in Ihrer Datenbankverwaltung ein Warnzeichen neben der betreffenden Datenbank angezeigt.
Bitte nehmen Sie die folgenden Schritte vor, um die betroffene Datenbank zu verkleinern (…)“

Das ist genau das, was ich die ganze Zeit machen will. Nur leider erscheint eben beim Aufrufen der Verwaltung dieser Datenbank diese Fehlermeldung, die der Support bisher nicht behoben hat.

Aber mein Gedanke ist dann noch, dass die Daten in der wp-config.php auf dem Mac für lokalen Zugriff noch die alten sind, also versucht die WP-Installation beim lokalen Zugriff auf die URL des Hosters zuzugreifen.

Liege ich damit richtig, die wp-config.php anpassen zu müssen?

Ich habe jetzt den Host angepasst. Auf unterschiedliche Arten:
* localhost mit und ohne Slash
* localhost: Port mit und ohne Slash
* localhost: Foodblogordner mit und ohne Slash

Ich bekomme nach wie vor die Fehlermeldung:
Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung

Kann doch nicht sein, oder?

Oder gibt es da spezielle Konfigurationsdaten von MAMP?
--
Helfen Sie, dass HilfDirSelbst helfen kann: http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Kontakt: https://www.kreativ-schmie.de/


als Antwort auf: [#582185]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 13. Jan 2022, 02:15 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/

Veranstaltungen
02.03.2022

Online
Mittwoch, 02. März 2022, 07.00 - 20.00 Uhr

Online Webinar

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle Mentale Stärke in Krisenzeiten

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/