[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

Leia
Beiträge gesamt: 48

31. Okt 2011, 15:54
Beitrag # 1 von 18
Bewertung:
(9178 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich möchte die Pixelvorschau nutzen, um zu sehen, wie eine Grafik (Vektoren und Pixelbild) als reines Pixelbild (z.B. als tiff, Verwendung Textildruck) aussehen würde.

Nun habe ich das Problem, daß mir Illustrator CS5 dieses Pixelbild viel körniger anzeigt als Illustrator 10 (ich weiß, schrecklich alt).
Wie kommt das? Kann ich dazu irgendwelche Einstellungen verändern, um das zu beeinflussen?

Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen.

lg

Leia
X

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

monika_g
Beiträge gesamt: 4324

31. Okt 2011, 15:55
Beitrag # 2 von 18
Beitrag ID: #483461
Bewertung:
(9176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Davon würde ich gerne mal ein Beispiel sehen.


als Antwort auf: [#483460]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

Leia
Beiträge gesamt: 48

2. Nov 2011, 11:58
Beitrag # 3 von 18
Beitrag ID: #483546
Bewertung:
(9101 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin dran und melde mich wieder.


als Antwort auf: [#483461]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

Leia
Beiträge gesamt: 48

16. Nov 2011, 18:12
Beitrag # 4 von 18
Beitrag ID: #484585
Bewertung:
(8981 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

endlich konnte ich die notwendigen Screenshots organisieren:

Einmal die Pixelvorschau in Illustrator 10:
http://s1.directupload.net/...710/dtcxfyrk_jpg.htm

Und in CS5, die ja um einiges gröber ist:
http://s1.directupload.net/...710/j42zq7nu_jpg.htm

Es handelt sich um die gleiche Vorlage.
Könnt Ihr mir sagen, ob man da was machen kann?

lg

Leia


als Antwort auf: [#483546]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

monika_g
Beiträge gesamt: 4324

16. Nov 2011, 23:16
Beitrag # 5 von 18
Beitrag ID: #484598
Bewertung:
(8955 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Achso, das ist ein Bitmapbild (1-bit)? Ich fürchte, da kann man nichts machen, denn so sieht ein Bitmapbild ja nunmal aus. Man könnte das also weichzeichnen oder vorher in ein Graustufenbild umwandeln und verkleinern. Aber das sind eben alles Bildbearbeitungsmethoden.

Sollte es sich nicht um ein 1-bit-Bild handeln, dann wären nähere Infos über das Bild ganz reizend.


als Antwort auf: [#484585]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

Leia
Beiträge gesamt: 48

17. Nov 2011, 15:12
Beitrag # 6 von 18
Beitrag ID: #484654
Bewertung:
(8902 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, es geht vor allem um Bitmap-Bilder.
Weichzeichnen geht nicht bei einem Bitmap.
Wenn ich es in Graustufen umwandle, kann ich es nicht umfärben, es hat einen weißen Hintergrund und die ai-Datei ist plötzlich auch nur noch Graustufen.
Genau deswegen macht man es ja als Bitmap, denke ich, damit man es umfärben kann und anderen Sachen hinterlegen usw. kann.
Also gibt es keine Lösung, außer Adobe ändert das wieder?

lg

Leia


als Antwort auf: [#484598]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

17. Nov 2011, 16:02
Beitrag # 7 von 18
Beitrag ID: #484657
Bewertung:
(8887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Leia ] Ja, es geht vor allem um Bitmap-Bilder.
Wenn ich es in Graustufen umwandle, kann ich es nicht umfärben, es hat einen weißen Hintergrund und die ai-Datei ist plötzlich auch nur noch Graustufen.
Genau deswegen macht man es ja als Bitmap, denke ich, damit man es umfärben kann und anderen Sachen hinterlegen usw. kann.


Moin Leia,
hm, das kann ich nicht nachvollziehen. Wenn ich ein neues Illustrator-Dokument anlege, einen Graustufenscan (.tif) platziere und ihn mit dem Auswahlwerkzeug (schwarzer Pfeilzeiger) oder dem Direktauswahlwerkzeug (weißer Pfeilzeiger) anklicke, kann ich das Gaustufenbild in jeder beliebigen Farbe einfärben.
Getestet mit: Illustrator CS4 (Mac OS 10.5.8)

mfg
Günther


als Antwort auf: [#484654]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

Leia
Beiträge gesamt: 48

17. Nov 2011, 17:13
Beitrag # 8 von 18
Beitrag ID: #484663
Bewertung:
(8867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Günther,

hm, ich hab nochmal nachvollzogen und das mit dem Umfärben nach dem Konvertieren in Graustufen stimmt. Aber ich kann denn Hintergrund (weiß) nicht mehr wegnehmen.

lg

Leia


als Antwort auf: [#484657]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

monika_g
Beiträge gesamt: 4324

17. Nov 2011, 17:55
Beitrag # 9 von 18
Beitrag ID: #484668
Bewertung:
(8851 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich frag mich nur grad, wo eigentlich das Problem ist.

Wenn das Teil später gedruckt wird, ist die Bildschirmansicht wurscht. Wenn es für ein Screendesign ist, könnte man das Einfärben in Photoshop machen und dabei nach Belieben weichzeichnen.


als Antwort auf: [#484663]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

17. Nov 2011, 18:46
Beitrag # 10 von 18
Beitrag ID: #484675
Bewertung:
(8839 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Problem ist, daß eine Menge Anwender die Pixelvorschau in älteren AI-Versionen besser findet als das, was AI 15 bringt. Ist doch nachvollziehbar.

Beispiel: http://forums.adobe.com/message/2786211#2786211


als Antwort auf: [#484668]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

monika_g
Beiträge gesamt: 4324

17. Nov 2011, 20:24
Beitrag # 11 von 18
Beitrag ID: #484679
Bewertung:
(8820 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Kurt Gold ] Das Problem ist, daß eine Menge Anwender die Pixelvorschau in älteren AI-Versionen besser findet als das, was AI 15 bringt.


oh, da wäre ich jetzt gar nicht drauf gekommen.

Antwort auf: Ist doch nachvollziehbar.


Nachvollziehbares hab ich dazu bisher nicht gelesen (nein, auch nicht in dem User-2-User-Thread. Ich finde auch dort die Bitmap-Vorschau von CS5 klarer).
Nur die Beschwerden. Mich würden Workflows wirlich interessieren, in denen weichgezeichnete Bitmaps eine Rolle spielen.


als Antwort auf: [#484675]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

Leia
Beiträge gesamt: 48

18. Nov 2011, 10:12
Beitrag # 12 von 18
Beitrag ID: #484701
Bewertung:
(8772 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

ich finde es ja schon offensichtlich, daß die Pixelvorschau in CS5 schlechter geworden ist. Und das stört natürlich alle die, die es anders gewohnt sind.

Wie wichtig die Pixelvorschau in meinem Fall im Bezug auf den Workflow wirklich ist, kann ich Dir hoffentlich nachher noch mitteilen. Melde mich wieder!

lg

Leia


als Antwort auf: [#484679]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

monika_g
Beiträge gesamt: 4324

18. Nov 2011, 15:21
Beitrag # 13 von 18
Beitrag ID: #484738
Bewertung:
(8730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zunächst vielleicht mal folgendes: ich habe diesen "Bitmap-Effekt" seit Jahren (seit HyperCard, um genau zu sein) immer gerne eingesetzt (sowohl in Photoshop als auch in Verbindung mit Vektorgrafik, für den Druck und in bildschirmbasierten Medien, einmal für die Poster in einer Ausstellung) und schreibe daher über etwas, das meine eigene Arbeit stark betrifft. Und ich habe es immer sehr geschätzt, wenn die Pixel am Bildschirm auch wirklich so zu sehen waren, wie sie später aufs Papier oder auf den Bildschirm kamen.

Antwort auf [ Leia ] Und das stört natürlich alle die, die es anders gewohnt sind.


Das ist wohl der Punkt. Mich hätte es andersrum gestört, aber ich hab Illustrator 10 auch nie benutzt.

Der Workflow, für den die softe Darstellung wichtig ist, würde mich dennoch interessieren.


als Antwort auf: [#484701]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

Leia
Beiträge gesamt: 48

18. Nov 2011, 16:09
Beitrag # 14 von 18
Beitrag ID: #484745
Bewertung:
(8707 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was den genauen Workflow bei uns angeht, melde ich mich noch.

Solange würde ich aber gerne einmal andersherum fragen:

Dieses Bild zeigt die Pixelvorschau einer Grafik in Illustrator CS5:
http://s14.directupload.net/file/d/2712/9ullhabk_jpg.htm

Das Bild hier zeigt die gleiche Grafik, wie sie im Ausdruck auf Papier aussieht (hab ich ganz unromantisch einfach wieder eingescannt):
http://s14.directupload.net/file/d/2712/qp9km3dh_jpg.htm

Wenn ich nun arbeite, warum sollte ich die Pixelvorschau, die ja jetzt körniger aussieht als in Illustrator 10 (ja, is alt, aber das nutzten wir bis CS5) eigentlich noch nutzen, wenn sogar der Ausdruck feiner ist? Wo ist sie denn dann noch sinnvoll?

Ich sollte vielleicht erwähnen, daß die Artworks für T-Shirt-Prints verwendet werden.

lg

Leia


als Antwort auf: [#484738]

Pixelvorschau Illustrator CS5 vs 10

monika_g
Beiträge gesamt: 4324

18. Nov 2011, 17:39
Beitrag # 15 von 18
Beitrag ID: #484751
Bewertung:
(8689 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
OK - es geht um skalierte/hoch aufgelöste Bitmaps. So langsam kann ich Dir folgen und sehe, was Du meinst, das Beispiel war dafür wesentlich besser als das letzte.

Die Pixelvorschau ist ja eigentlich für Websites und andere Screendesigns gedacht. Die normale Vorschau zeigt das Bitmap wesentlich genauer an, aber eben nicht weichgezeichnet.

Hast Du außerdem mal probiert, den "In Pixelbild umwandeln"-Effekt(!) auf das Bitmap anzuwenden (mit einer hohen Auflösung, Farbmodell muss Graustufen bzw. CMYK/RGB sein). Nur zum Zweck der besseren Vorschau, für die Ausgabe muss er natürlich wieder weg.


als Antwort auf: [#484745]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/