[GastForen Programmierung/Entwicklung JavaScript Popup-Problem

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Popup-Problem

Roman
Beiträge gesamt: 27

4. Feb 2005, 02:15
Beitrag # 1 von 23
Bewertung:
(6732 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Ich habe ein Popup-Fenster erstellt, mit Hilfe von Sabine und r a c, siehe Testforum neuer Sites: "Bitte um Browsertests (DHTML-Seite)" http://www.hilfdirselbst.ch/...4&topic_id=29166 - so weit, so gut! -

Nun habe ich eine weiteres Problem mit dem Popup auf folgender Seite beschrieben und bitte Euch, sich das einmal anzusehen, vielleicht hat mir jemand einen Tipp, woran es liegt:
... http://www.addnaef.ch/...p_img/pucw_main.html

Das Problem: Wenn das Popup bereits offen ist und zuerst von JavaScript geschlossen wird, dann wird die Öffnen-Prozedur nicht korrekt beendet und das Popup öffnet sich nicht.
Wenn jedoch zwischen Schliessen und Öffnen eine Meldung ausgegeben wird, dann funktioniert es einwandfrei; - ohne Unterbruch durch den Meldungsdialog hingegen, scheint die Fensterinstanz-Variable 'Fenster', obschon auf null gesetzt, nicht null zu sein; bei Meldungsausgabe wird 'Fenster' korrekt mit null ausgegeben???

Grüsse
Roman

PS. Fallbeispiel zur Problemsituation:

Ein Besucher erkennt die Auto-Schliessfunktion des Popup-Fensters nicht! Und versucht erneut ein Popup zu öffnen, während noch eines offen ist, dann wird es zuerst geschlossen, was auch so gedacht ist. Folgende Schritte veranschaulichen eine Situation, in der das Popup nicht vom Benutzer geschlossen wird und die Klickerei verwirrend wird (solange nicht ins Popup-Zweitfenstergeklickt wird):

1. Klick auf Popup-Link 'Bild 1' im Hauptfenster (= Popup aktivieren).
2. Klick auf leere Fläche im Hauptfenster: Rückkehr vom Popup (= Hauptfenster aktivieren bei offenem Popup).
3. Klick auf Popup-Link 'Bild 2' im Hauptfenster (= Popup aktivieren bei noch offenem Popup).

Ergebnis: Der 3. Klick schliesst aber öffnet das Popup nicht mehr; respektive erst nach einem erneuten Klick!!!





(Dieser Beitrag wurde von Roman am 4. Feb 2005, 02:28 geändert)
X

Popup-Problem

vollueli
Beiträge gesamt: 785

4. Feb 2005, 17:41
Beitrag # 2 von 23
Beitrag ID: #142296
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo
also bei mir funktioniert es problemlos, ich hab mozilla.
EDIT: bin jetzt auch noch mit ie draufgegangen, funzt auch.
mit welchen beowsern geht es denn nicht?
mfg vollueli


als Antwort auf: [#141965]
(Dieser Beitrag wurde von vollueli am 4. Feb 2005, 17:43 geändert)

Popup-Problem

Roman
Beiträge gesamt: 27

4. Feb 2005, 20:10
Beitrag # 3 von 23
Beitrag ID: #142341
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi

Schön, doch was genau funktioniert problemlos?

Bei mir (Mac OS 9.2.2, Netscape 4.78, Netscape 7, Explorer 5, u.a.) verhielten sich bisher alle Browser ähnlich und wenn das Popup nicht aus irgendwelchen Gründen bereits offen ist, dann läuft das Popup schon.

Doch wenn du NICHT ins Popup klickst, um dieses zu schliessen und es einfach offen lässt, zur Hauptseite zurückgehst und nochmals versuchst das Popup zu öffnen, dann geht es nur zu - und das ist genau das Problem, das Popup soll wohl geschlossen werden aber danach müsste auch noch das Bild geöffnet werden, was nicht geschieht...

Danke trotzdem für deinen Versuch.

Gruss
Roman



als Antwort auf: [#141965]

Popup-Problem

vollueli
Beiträge gesamt: 785

4. Feb 2005, 21:33
Beitrag # 4 von 23
Beitrag ID: #142357
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sorry, ich kann dir nicht weiterhelfen. ich habs jetzt nochmals genau durchgelesen und auch so ausgeführt, aber ich sehe kein problem. :sorry:
trotzdem noch einen schönen abend...
mfg vollueli


als Antwort auf: [#141965]

Popup-Problem

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

4. Feb 2005, 21:47
Beitrag # 5 von 23
Beitrag ID: #142364
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roman,

nur der IE4 (PC) benimmt sich seltsam.
Zeile 59
Zeichen 2
'Fenster' ist kein Objekt

Den Fehler bekomme ich beim Klicken auf den zweiten Popup-Link, egal welcher Popup-Link vorher angeklickt wurde.

Netscape 4 und Firefox reagieren fehlerfrei.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#141965]

Popup-Problem

Roman
Beiträge gesamt: 27

4. Feb 2005, 21:55
Beitrag # 6 von 23
Beitrag ID: #142368
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo vollueli

Sorry, du hast recht, ich wollte es nicht glauben:

Netscape 7 und Mozilla 1.2.1 machen alles korrekt! - Doch Netscape 4.78 und IE 5 haben das beschriebene Problem.

Doch ich weiss nicht so recht, ob ich mich darüber freuen oder ärgern soll...

Das Problem bleibt jedenfalls ein Phantom.
- Und ich hoff', ich träum' nicht davon.

Danke und Gruss
Roman


als Antwort auf: [#141965]

Popup-Problem

Roman
Beiträge gesamt: 27

4. Feb 2005, 22:59
Beitrag # 7 von 23
Beitrag ID: #142387
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hoi Sabine

Danke für den kniffligen Hinweis.

Fehler in Zeile 59 Zeichen 2 (pucw_main.js) weist auf: Fenster.focus();
... Doch an dieser Zeile dürfte es nicht liegen, das sieht nach einer Folgeerscheinung aus, doch warum? ...

Ich kann keinen Fehler finden und verarbeitet werden sie auch fast gleich. Die open_win-Parameter lauten:

open_win(src,w,h,alt,b,abstndX,abstndY,popupname,eigensch)

(einged.): (Bilddatei, img_width, img_heigth, alt_text, img_border, Randabstand_horizontal, Randabstand_vertikal, popup_name, popup_eigenschaften)

Die beiden Links lauten wie folgt (inkl. Beitexte damit unverfälscht):


<div>-
<a href="img/krk_i_6.gif" target="Zweitfenster"
onclick="javascript:open_win(this.href,574,605,'krk_i_6',0,10,10,'Zweitfenster',''); return false; "
style="font-size:180%; ">Bild 1</a> HTML- und JavaScript-Verweis<br /><br />
Grosses Bild mit grossem Popup-Fenster.</div><br />

<div>-
<a href="img/faecher50.gif" target="Zweitfenster"
onclick="javascript:open_win(this.href,50,50,'faecher50',0,10,10,'Zweitfenster',''); return false; "
style="font-size:180%; ">Bild 2</a> HTML- und JavaScript-Verweis<br /><br />
Kleines Bild (und Zeilenumbr&uuml;che f&uuml;r Dokument-Klick mit Explorer) mit minimalen Fenster-Dimensionen.</div><br />



Wie benimmt sich denn dein Explorer? Und geschieht dies, wenn das Popup offen (auch evtl. im Hintergrund) ist oder auch/nur/nicht, wenn kein Popup vor dem Klick offen war?

Ich weiss noch nicht, geht es hierbei um das gleiche oder ein neues Problem, das sich evtl. auf IE4 (Win NT 4) eingrenzen lässt.

Schafft den dein IE4 dieses Beispiel?
JavaScript/DOM: Objekt-Referenz: window.name:
http://de.selfhtml.org/...ekte/window.htm#name Darin, wird auf die "Javascript-Wertübergabe zwischen verschiedenen HTML-Dokumenten" verwiesen:
http://aktuell.de.selfhtml.org/...pt/wertuebergabe/#a3
... d.h. konkret, kann dein Explorer dies: http://aktuell.de.selfhtml.org/...bergabe/wertueb1.htm ?

... doch bisher fand ich nirgends einen treffenden IE4-Hinweis!

Trotzdem soll man sich nicht von Popups hinunterziehen lassen, bei sowiel Beistand. ;-)

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende
Roman

PS. Worum es hier geht? Immer noch um das beschriebe und die noch unbeschriebenen Probleme der Seite
http://www.addnaef.ch/...p_img/pucw_main.html ...


als Antwort auf: [#141965]
(Dieser Beitrag wurde von Roman am 4. Feb 2005, 23:16 geändert)

Popup-Problem

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

5. Feb 2005, 11:17
Beitrag # 8 von 23
Beitrag ID: #142427
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roman,

ohne Zeile 59
Fenster.focus();
ist die Fehlermeldung weg.
Man muß dann aber zwei mal klicken um ein neues Fenster zu öffnen.

>> Und geschieht dies, wenn das Popup offen (auch evtl. im Hintergrund) ist oder auch/nur/nicht, wenn kein Popup vor dem Klick offen war?
Der Fehler kommt erst beim Öffnen des zweiten Popups, egal ob sich das erste Fenster gerade im Hintergrund befindet oder nicht.

>> http://aktuell.de.selfhtml.org/...bergabe/wertueb1.htm

Mit diesem Beispiel kommt der IE4 zurecht.

Du möchtest doch eigentlich die Größe des bereits geöffneten Fensters verändern.
Vielleicht kommst Du mit mit window.resizeTo() weiter.
http://de.selfhtml.org/...window.htm#resize_to

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#141965]

Popup-Problem

oesi50
  
Beiträge gesamt: 2315

5. Feb 2005, 14:19
Beitrag # 9 von 23
Beitrag ID: #142449
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi Roman,

ich habe dir mal ein Beispiel gebaut:

http://vsrv.de/examples/fenster.html

meinst du das so?

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)


als Antwort auf: [#141965]

Popup-Problem

Roman
Beiträge gesamt: 27

6. Feb 2005, 19:38
Beitrag # 10 von 23
Beitrag ID: #142609
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hoi Sabine

So so, wie nett. Eine Zeile davor wird 'Fenster' definiert, anscheinend nicht jedesmal.
Dass dein IE4, das SelfHTML-Beispiel schafft und meines nicht, gibt mir auch zu denken.
Die Fenstergrösse ändern wollte ich eigentlich nicht, sondern jeweils ein Neues öffnen, weil Hintergrundfarbe und Ausrichtung etc. flöten gingen (NS 4.78), wenn ich die Bilder ins bestehende Fenster lade; respektive ich alles mit einem Öffnen-Script erledigen wollte/könnte...

Jedenfalls werde ich mich dann nochmals gelegentlich dahinterklemmen. Selbstverständlich wäre es kein Nachteil, wenn das Fenster nicht jedesmal zu und wieder aufgemacht werden müsste, doch letztlich werde ich mich für die narrensicherere, kürze und einfachere Version entscheiden. Sobald man die Fenstergrösse verwendet, verhalten sich wieder einige Browser unterschiedlich...

Vielleicht sieht's nächste Woche wieder einladender aus, heute gar nicht, bis dann wieder.

Danke und Grüsse
Roman




als Antwort auf: [#141965]

Popup-Problem

Roman
Beiträge gesamt: 27

6. Feb 2005, 19:50
Beitrag # 11 von 23
Beitrag ID: #142613
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hoi Oesi

Danke für deine Variante!

Leider funktioniert die Fensterskalierung nicht mit Netscape 4.78 (Mac OS 9.2.2).

Doch dein Script war trotzdem interessant:

win.window.focus(); // Syntax ist mir neu.

... wie erwähnt, mehr wieder zu seiner Zeit und nicht mehr heute.

Gruss
Roman


als Antwort auf: [#141965]

Popup-Problem

oesi50
  
Beiträge gesamt: 2315

6. Feb 2005, 20:33
Beitrag # 12 von 23
Beitrag ID: #142621
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi roman,

ich hab das Script noch etwas geändert. Probier mal, ob es so klappt.

http://vsrv.de/examples/fenster.html

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)


als Antwort auf: [#141965]

Popup-Problem

Roman
Beiträge gesamt: 27

6. Feb 2005, 21:50
Beitrag # 13 von 23
Beitrag ID: #142636
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hoi Oesi

Vorher war das Fenster jeweils schon zu gross (entsprechend der Angabe von 1x1px), nun ist es noch grösser.

Soweit war ich in etwa bereits, mit abweichender Werteübergabe:
http://www.addnaef.ch/...pup_img/popups2.html

Das Bild soll im Dokument horizontal zentriert und über weissem Hintergrund erscheinen (Popupfenster).
Das Fenster soll sich der Bildgrösse anpassen (bis auf die Minimalwerte 100x100 px) und sich auf Klick wieder schliessen.

Das neue Beispiel behandelt ein allfälliges Schliessen vor dem Öffnen des Popup-Fensters, respektive das Problem dabei, dass es zwei Hauptfenster-Klicks braucht bis zur nächten Popup-Bildanzeige, wenn bereits/noch ein Popup offen ist (evtl. im Hintergrund).

Mit Schliessen vor dem Öffnen würde auch eine Fensterskalierung entfallen, da beim Öffnen des Popupfensters die passende Grösse (berechnet aus der Bildgrösse) angegeben werden kann:
http://www.addnaef.ch/...p_img/pucw_main.html

Ich fand den Versuch raffiniert, die Fenstergrösse per Script auf 1x1 px zu setzen, damit das Fenster womoglich automatisch auf die effektive Bildgrösse skaliert wird. Es sieht nicht danach aus als würde es funktionieren.
Hingegen verstand ich den Versuch nicht ganz, einfach das Fenster auf 100x100 px zu setzen. Oder habe ich etwas übersehen?

Gruss
Roman


als Antwort auf: [#141965]
(Dieser Beitrag wurde von Roman am 6. Feb 2005, 21:52 geändert)

Popup-Problem

oesi50
  
Beiträge gesamt: 2315

6. Feb 2005, 22:00
Beitrag # 14 von 23
Beitrag ID: #142637
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hast du dir auch fenster1.html schon angesehen?

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)


als Antwort auf: [#141965]

Popup-Problem

Roman
Beiträge gesamt: 27

6. Feb 2005, 23:24
Beitrag # 15 von 23
Beitrag ID: #142640
Bewertung:
(6730 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Oesi

Ja, und erneut, warum denn?

Roman
Auch ich bilde mir ein, nichts zu wissen. (So-kratzt-es)



als Antwort auf: [#141965]
X

Aktuell

Farbmanagement
impressed_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS