hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media



Illustrator-Praxis-Wiki

Katastrophe
Beiträge: 26
14. Feb 2008, 14:07
Beitrag #1 von 15
Bewertung:
(8663 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Einen wunderschönen guten Tag zusammen,

vielleicht könnte mir jemand bei dem Thema Landkartengestaltung einen kleinen Tip geben?

Ich nehme an, daß Flüsse mittels verschiedener Pinsel gezeichnet werden.
Frage: Wie wird das gehandhabt, wenn zwei Flüsse zusammenfließen?

Wird hier der breitere Fluß einfach fortgeführt und der schmälere ignoriert? Oder werden die Stärken der beiden Flüsse irgendwie kombiniert. So würde ich das in Angriff nehmen, allerdings fehlt mir hier der grundsätzliche Ansatz. Ich weiß es nicht und ich habe nichts in der Suche gefunden, wie das zu bewerkstelligen wäre.

Ich bin für alle Ratschläge dankbar.

Eure Katastrophe
Top
 
X
Iki S
Beiträge: 1143
14. Feb 2008, 16:21
Beitrag #2 von 15
Beitrag ID: #336954
Bewertung:
(8632 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Hallo,

vielleicht hilft der Link etwas weiter.

http://www.ika.ethz.ch/plugins/plg11_Dokumentation/Anwendungsbeispiele/Beispiele.pdf

Gruß
Iki
als Antwort auf: [#336912] Top
 
Katastrophe
Beiträge: 26
14. Feb 2008, 17:23
Beitrag #3 von 15
Beitrag ID: #336972
Bewertung:
(8610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Hallo Iki,

vielen Dank für diesen äußerst informativen Link.
Für einen Kartographen werden die aufgeführten plugins sicherlich von großem Nutzen sein. Für meine Belange heißt das mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Leider konnte ich auch dort keine Lösung für meine Anfrage finden. Werden Flüsse breiter dargestellt, wenn sich zwei vereinigen, und wenn ja, wie realisiert man das?

Verschiedene Flüsse habe ich mit einem Bildpinsel erstellt. Das funktioniert recht gut. Zwei Flüsse, die zusammenfließen, werden als zusammengesetzter Pfad verwaltet - wenn nötig teilweise die Pfadrichtung umgekehrt. Damit komme ich ganz gut hin, solange ich die neue gemeinsame Breite ignoriere.

Für mein Vorhaben hätte ich trotzdem ganz gern, dass sich der Fluss nach der Einmündung eines zweiten in seiner Breite anpasst. Smile

Ich habe CS2, könnte vielleicht auch - falls besser - die CS3-Testversion downloaden und installieren. Es handelt sich hier um ein privates Einzelprojekt.

Eure Katastrophe
als Antwort auf: [#336954] Top
 
EdWa
Beiträge: 112
14. Feb 2008, 18:28
Beitrag #4 von 15
Beitrag ID: #336980
Bewertung:
(8589 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Kannst du nicht einfach ein Pfad durch Objekt > Pfad > Kunturline in einer Fäcje Umwandeln? Die Fläch lasst sich dann breiter machen.

EdWa
als Antwort auf: [#336912] Top
 
monika_g
Beiträge: 4257
14. Feb 2008, 18:59
Beitrag #5 von 15
Beitrag ID: #336983
Bewertung:
(8577 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Antwort auf [ Katastrophe ] Leider konnte ich auch dort keine Lösung für meine Anfrage finden. Werden Flüsse breiter dargestellt, wenn sich zwei vereinigen, und wenn ja, wie realisiert man das?


Das kommt ganz drauf an. Für eine schematische Anfahrtsskizze tendenziell eher nicht. Für eine geografisch korrekte Darstellung wird eh das gezeichnet, was vermessen wurde. Wenn Du bestimmte Fakten darstellen willst, die mit dem Einfließen des Flusses in Zusammenhang stehen (Schadstoffeintrag, Fließgeschwindigkeit, etc.), ist es natürlich möglich, das durch die Linienstärke zu zeigen.

Automatisch darstellen kann man das nicht. Gibt zwei Möglichkeiten: den Fluß regelmäßig breiter werden zu lassen (unabhängig von dem, was reinfließt): Bildpinsel. Ansonsten: jeweils Pfad aufschneiden, dicker machen.
als Antwort auf: [#336972] Top
 
Katastrophe
Beiträge: 26
14. Feb 2008, 19:38
Beitrag #6 von 15
Beitrag ID: #336993
Bewertung:
(8562 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Hallo Monika,

> Automatisch darstellen kann man das nicht.

Sehr schade.

Dann werde ich den zweiten Fluß den ersten einfach ein Stück weit "begleiten" lassen, so das der optische Eindruck einer Verdickung entsteht.

Smile


@ EdWa

> Kannst du nicht einfach ein Pfad durch Objekt > Pfad > Kunturline in einer Fäcje Umwandeln? Die Fläch lasst sich dann breiter machen.

Das halte ich für zu umständlich, da ich jeden Kurvenpunkt einzeln je nach Kurvenradius nach außen schieben müßte. Oder gibt es eine Funktion in etwa: Verschiebe das Teilstück des Pfades ab diesem Ankerpunkt um diesen Betrag? Eher nicht, denn dann müßte ja noch geringfügig transformiert werden.

Vielleicht hat ja doch noch jemand einen Geniestreich auf Lager. So ich nicht mit der Testversion arbeiten muß, habe ich genug Zeit für die Ausführung.

Vorerst Danke für die Antworten
Eure Katastrophe
als Antwort auf: [#336983] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2370
14. Feb 2008, 20:31
Beitrag #7 von 15
Beitrag ID: #337003
Bewertung:
(8542 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Hallo Katastrophe,

könnte man - trotz der recht klaren Beschreibungen - mal ein Vorher-Nachher-Bild sehen, das zeigt, wie die Flüsse aussehen sollen?

Grüße
Kurt Gold
als Antwort auf: [#336993] Top
 
Katastrophe
Beiträge: 26
14. Feb 2008, 21:31
Beitrag #8 von 15
Beitrag ID: #337012
Bewertung:
(8525 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Hallo Kurt Gold,

ich habe ein Beispiel hochgeladen, hier der Link dazu:

http://www.pixentral.com/pics/1D9p3qSaXgeoaOUSZh77v5lWcVoZU1.gif

Komisch, im IE kann ich die Verknüpfung einkopieren, während im FF ein Hotlinking erscheint??? Ich hoffe, Sie haben auch den IE.

Katastrophe
als Antwort auf: [#337003] Top
 
kurtnau S
Beiträge: 2170
14. Feb 2008, 23:18
Beitrag #9 von 15
Beitrag ID: #337034
Bewertung:
(8505 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


hallo katastrophe,

die linien mit der funktion konturlinie umwandel und dann mit dem pathfinder miteinader verschmelzen ;-)

so würde ich es versuchen.

gruß kurt
als Antwort auf: [#337012] Top
 
Katastrophe
Beiträge: 26
15. Feb 2008, 08:57
Beitrag #10 von 15
Beitrag ID: #337069
Bewertung:
(8477 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Guten Morgen kurtnau,

Das ist sicherlich ein gangbarer Weg, doch es geht mir nicht um die Verwaltung der erstellten Flüsse.

Zitat von von mir in #6 @ EdWa

> Kannst du nicht einfach ein Pfad durch Objekt > Pfad > Kunturline in einer Fäcje Umwandeln? Die Fläch lasst sich dann breiter machen.

Das halte ich für zu umständlich, da ich jeden Kurvenpunkt einzeln je nach Kurvenradius nach außen schieben müßte. Oder gibt es eine Funktion in etwa: Verschiebe das Teilstück des Pfades ab diesem Ankerpunkt um diesen Betrag? Eher nicht, denn dann müßte ja noch geringfügig transformiert werden.


Wahrscheinlich habe ich mein Problem noch nicht genau genug beschrieben :-(

Ich zeichne einen Fluß. Sobald ich den Bildpinsel zuweise, verbreitert sich der Fluß von der Quelle bis zur Mündung kontinuierlich.

Jetzt möchte ich in den ersten Fluß einen zweiten einfließen lassen. Ich zeichne einen zweiten Fluß, der irgendwo am Pfad des ersten endet und weise diesem ebenfalls den Bildpinsel zu. Ich habe jetzt die gewünschte Einmündung - oder auch Verzweigung.

Allerdings behält bei dieser Vorgehensweise der erste Fluß seine ursprüngliche Breite an der Einmündung bei. Dabei müßte er an dieser Stelle breiter werden.

Also habe ich einige Ankerpunkte von Fluß 1 ab Einmündung kopiert, darüber eingefügt und geringfügig in die Richtung, in der die Breitenzunahme erfolgen soll verschoben. Diesen Teil verbinde ich mit Fluß 2 und als letztes wird der neue Endpunkt von Fluß 2 auf den Pfad von Fluß 1 gezogen. Das ergibt eine optische Verbreiterung.

Das ist sehr ein umständlicher und bei starken Flußwindungen so nicht gangbarer Weg. Monika_g hat auch schon gesagt, es gibt keine Automatismus :-(


Noch genauer kann ich es nicht beschreiben. Ich möchte nicht die Flüsse in Flächen umwandeln und dann die nötigen Ankerpunkte irgenwie von Hand jeden einzeln verschieben. Das ist noch aufwändiger und sieht im Endergebnis noch schlechter aus als meine bisherige Variante.

Es reicht mir auch, die Flüsse aus zusammengesetzten Pfad vorliegen zu haben. Es sei denn, mit einer Fläche könnte die gewünschte Breitenzunahme an der richtigen Stelle einfacher bewerkstelligt werden.

Eure Katastrophe
als Antwort auf: [#337034] Top
 
pixxxelschubser p
Beiträge: 1541
15. Feb 2008, 09:15
Beitrag #11 von 15
Beitrag ID: #337070
Bewertung:
(8468 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Hallo,

eine Lösung kann ich leider nicht anbieten.
Ich verewige nur das Bild, um es für spätere Suchen verfügbar zu halten. Scheint ein interessantes Thema zu sein, wenn auch nur für detaillierte Kartenzeichnungen erforderlich.

viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


als Antwort auf: [#337069] Top

Anhang:
Fluss.png (29.2 KB)
 
Katastrophe
Beiträge: 26
15. Feb 2008, 09:30
Beitrag #12 von 15
Beitrag ID: #337074
Bewertung:
(8457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Danke Smile
als Antwort auf: [#337070] Top
 
EdWa
Beiträge: 112
15. Feb 2008, 10:49
Beitrag #13 von 15
Beitrag ID: #337097
Bewertung:
(8422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Könnte man nicht besser bei einem Kartograf nachfragen?
EdWa
als Antwort auf: [#337074] Top
 
kurtnau S
Beiträge: 2170
15. Feb 2008, 11:41
Beitrag #14 von 15
Beitrag ID: #337112
Bewertung:
(8404 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


hallo katastrophe,

wieso verwaltung?

habe die gif leider nicht beschriftet und keinen passenden pinsel, also habe ich einfach zwei pinselstriche genommen:

1. pinsel
2. aussehen umwandeln
3. mittellinie entfernen (gibt vielleicht einen einfacheren weg)
4. pathfinder

gruß kurt
als Antwort auf: [#337069] Top

Anhang:
fluss.GIF (24.0 KB)
 
Katastrophe
Beiträge: 26
15. Feb 2008, 14:01
Beitrag #15 von 15
Beitrag ID: #337151
Bewertung:
(8379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichnen von Flüssen in Landkarten


Hallo kurtnau,

> wieso verwaltung?

Verwaltung ist dafür wahrscheinlich die falsche Wortwahl.
Es ist mir egal, ob ich die Flüsse als Einzelpfade oder als zusammengesetzter Pfad oder als Fläche in der Datei habe. Wobei sich eine Fläche nicht so leicht bearbeiten ließe, da ich beim Bearbeiten immer die beiden korrespondierenden Ankerpunkte synchron verschieben müßte, um das symmetrische Aussehen zu erhalten.

Wow, so viele schöne Fremdwörter in einem Satz. Smile

Die Vorgehensweise, um Pinsel oder Konturen mit dem Pathfinder zu vereinigen ist mir bekannt. Sie wird eigentlich nicht für meine Problemlösung benötigt. Trotzdem vielen Dank für die Mühe, die du dir mit der Animation gegeben hast.

Vielleicht hilft mir eine etwas andere Ausdrucksweise. Bisher habe ich lediglich einige Ankerpunkte kopiert und versetzt. Probleme gab es bei starken Windungen, da das Versetzen dann nicht immer auf "der einen Seite" des Flusses möglich ist.

Im Grunde genommen würde die Funktion Pfad verschieben genau das tun, was ich will, wenn man diese auf nur eine Seite des Pfades begrenzen könnte. z.B. Pfad verschieben nur linke Seite. Diesen Pfad könnte ich dann quasi parallel zum Fluß 1 verlaufenlassen und mit Fluß 2 verbinden.


@ EdWa
Ein netter Tip. Aber mal Hand aufs Herz: Was sind die zu erwartenden Antworten?
- wir erstellen die Karte gern für sie
- wir arbeiten mit unserer eigenen Spezialsoftware, damit können sie nichts anfangen
- sehen sie doch in der Programmhilfe nach

Frown
als Antwort auf: [#337112] Top
 
X