[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung HP Designjet Z6100 - Papierzuschuss

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

HP Designjet Z6100 - Papierzuschuss

ChiroX
Beiträge gesamt: 3

8. Sep 2020, 18:37
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(6860 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich besitze einen HP Designjet Z6100 und jedes mal wenn ich auf dem Drucker etwas ausdrucke, dann fügt er noch sehr viel Papier dazu und schneidet dann ab.

Es wird soviel Papier zugefügt, dass die Rolle schon nach einigen Ausdrucken leer ist.

Habt ihr eine Ahnung woran das liegen könnte bzw. welche Einstellung man verändern muss?

Der Clue an der Sache ist, dass wir Dokumente mit verschiedenen Längen haben und diese vorher über einen Workflow verarbeitet werden, bevor sie zum Drucker kommen.

Müsste ja aber am Drucker selbst eingestellt werden oder?
X

HP Designjet Z6100 - Papierzuschuss

Polylux
Beiträge gesamt: 1735

11. Sep 2020, 15:37
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #576731
Bewertung:
(6576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ChiroX,

wie steuert Ihr denn den Drucker an?

Ich kenne den Z6100, von einem RIP bedient. Dort kannst Du entsprechenden Platz vor und nach dem Druck einstellen.
Evtl. kannst Du sowas auch am Drucker (Gerät) selber, oder in den Matrerialeigenschaften, im Druckertreiber oder in dem Zeug, wo man über die IP an die Druckerkonfiguration selbst kommt.
Da gibt es einfach so viele Möglichkeiten.

Viele Grüße

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#576686]

HP Designjet Z6100 - Papierzuschuss

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18536

11. Sep 2020, 16:17
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #576734
Bewertung:
(6565 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei den Epson LFPs ist dieses Verhalten mitunter auch kuriuos.

Stellt man als Medium Rollenmaterial ein wird mitunter auch nach Ausdruck eines DIN A4s 3m Papier abgespult und dann geschnitten. Stellt man den Drucker bei eingelegtem Rollenmaterial aber auf den Bogenmaterial-Modus, wird sauber nach jedem Druck gekappt, ohne Zugabe etlicher Quadratmeter.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#576731]

HP Designjet Z6100 - Papierzuschuss

ChiroX
Beiträge gesamt: 3

18. Sep 2020, 11:41
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #576795
Bewertung:
(5625 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Es läuft bei uns über einen Workflows der schaut wie groß das PDF ist wo es dann auf den jeweiligen Drucker geschoben wird. Entweder der oben genannte oder der kleinere HP1050

Jenachdem wird es dann auch noch gedreht, so dass es möglichst wenig Papierverbrauch hat. Beim kleineren HP1050 funktioniert alles ohne Probleme, lediglich beim großen 6100 macht der den Zuschuß.

Auf beide kann man über den Webserver zugreifen und das Papier einstellen.


als Antwort auf: [#576734]
(Dieser Beitrag wurde von ChiroX am 18. Sep 2020, 11:42 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren

Werkzeugleiste und Bedienfelder sind verschwunden

Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

PDF Export mit Briefpapier einfügen

Pantone - reiner Buntaufbau

Flächendeckung einer Datei
medienjobs