[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) sRGB

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

sRGB

Swiss-Hans
Beiträge gesamt: 304

26. Dez 2004, 09:11
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(2317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

In Photoshop und Co finde ich im Farbmanagement 2 sRGB-Profile
sRGB IEC61966-2.1 und e-sRGB. Was hat es mit diesen Zweien auf sich? Wo sind die Unterschiede?

Danke für Tip

Hans
X

sRGB

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18651

30. Dez 2004, 17:48
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #133215
Bewertung:
(2317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

sRGB IEC61966-2.1 ist ein international standardisierter Farbraum, und sollte, so wie ich das sehe indieser Form verwendet werden (auf den Macs gibt's noch ein sRGB Profil im System

e(für extended) sRGB ist ein Versuch (wohl von HP initiiert), das das Dilemma der für aktuelle Kameras zu kleinen Farbräume zu beheben. In diesem System sind negative Farbwerte erlaubt, was aber dazu führt, das das ganze eben nicht mehr CIELab konform ist. Es dürfen Farben definiert werden, die gar keine mehr sind, zu mindestens für das Menschliche Auge. Das bedeutet zwar, dass damit auch eine adäquate Erfassung der Ultraviolett und Infrarot Empfindlichkeiten der Chips möglich ist, fraglich ist allerdings, ob und wann das Sinn macht.

Eine Ahnung auf was man sich da Previewmässig einlässt, zeigt ein Screenshot mit e-sRGB als Arbeitsfarbraum aus PS heraus:
http://www.richard-ebv.de/...sRGB_Farbwaehler.png
http://www.richard-ebv.de/...-RGB_Farbwaehler.png

Ach so, wer das Profil gern hätte (ich hab's zu mindestens auf anhieb nicht als solches auf meinem Mac finden können), ich hab's mal extrahiert:
http://www.richard-ebv.de/images/HDS/e-sRGB.zip
Und musste dafür erstmal das Apple-seitig mitgelieferte Applescript 'Profile extrahieren' zum laufen kriegen:
http://www.richard-ebv.de/...ct_profileTR.app.zip

Da die beiden Quellen [1] die ich mal durchgeschaut habe, nichts wirklich verbindliches, bzw. standardisiertes vermuten lassen, würd ich die Finger davon lassen, wenn's keinen trifitigen Grund für dessen Verwendung gibt.

[1]
http://www.map.tu.chiba-u.ac.jp/ IEC/100/TA2/parts/part2/ExtsRGB.doc
http://www.ps.bam.de/CIE2B1.PDF


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#132471]

sRGB

Swiss-Hans
Beiträge gesamt: 304

31. Dez 2004, 08:43
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #133293
Bewertung:
(2317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

Danke für Deine ausführliche und aufschlussreiche Antwort.

Ich habe das Profil auf meinem PC. Ich vermutete bis jetzt, dass es mit den Adobe-Programmen reingekommen ist. Aber dem ist vielleicht gar nicht so!?

Hans


als Antwort auf: [#132471]

sRGB

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18651

31. Dez 2004, 18:47
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #133352
Bewertung:
(2317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

doch, das vermute ich auch, da ich das Profil nur dort Anwählen konnte (und es sich auch im Copyright Tag als von Adobe ausweist).
Ich hab nicht lange gesucht, und PS sagt ja auch in der Regel nicht wo sich ein angezeigtes Profil eigentlich steckt, und vor allem ist der dort angezeigte Namen ja nicht zwingend der Name der Datei.
Also hab ich kurzerhand in PS ein neues Bild angelegt, diesem e-sRGB zugewiesen und als JPEG gesichert. Dann per mitgeliefertem Colorsync Applescript 'versucht' das Profil zu extrahieren. Das klappte allerdings nicht weil eine nicht gesetzte Variable gebraucht wurde, bzw. die falsche abgefragt wurde. Nachdem ich das korrigiert hatte bekam ich das im obigen Beitrag verlinkte Profil heraus.

Wenn man sich dann mal das Profil als 3d Farbraum anschaut wird man von der schieren Größe fast erschlagen, Ich würde mal sagen das ist locker das 3-fache vom sRGB. Dies würde bedeuten, dass ein 8Bit je Kanal sRGB Bild nach Wandlung in e-sRGB nur noch 6-7 Bit je Kanal aufweist. Von daher ist dieser Farbraum eh für alles Tabu, was schon mal in einem kleinen 8-Bit Farbraum war.

Guten Rutsch,

Thomas


als Antwort auf: [#132471]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Trennungen suchen

Bug in Photo 1.9.x ?

Verwendung von Quark-Version ohne Support oder wie komme ich von Quark weg ;-)

Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung
medienjobs