[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign script - andere files includieren?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

script - andere files includieren?

smartclip
Beiträge gesamt: 24

29. Jun 2007, 11:39
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2928 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

weiss jemand wie man andere files in indesign javascripts includieren kann?
hab eine kleine functionssammlung und langsam wäre es gut die an zentraler stelle zu haben ... damit ich nicht jedesmal alles wieder in jedes neues script kopieren muss.

hab nirgens darüber etwas gefunden.

grüße benedikt
X

script - andere files includieren?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12623

29. Jun 2007, 11:47
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #299810
Bewertung:
(2920 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Benedikt,

hier ein Beispiel:
Code
#include myFunctions.jsx 


Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#299806]

script - andere files includieren?

smartclip
Beiträge gesamt: 24

29. Jun 2007, 11:53
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #299813
Bewertung:
(2915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo martin,
geht. sogar mit relativen pfad.
danke benedikt


als Antwort auf: [#299810]

script - andere files includieren?

Quarz
Beiträge gesamt: 3488

29. Jun 2007, 14:04
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #299858
Bewertung:
(2885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

kannst Du mir erklären, was Benedikt da macht.
Das sind für mich "böhmische Dörfer".

Gruß
Quarz


als Antwort auf: [#299813]

script - andere files includieren?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12623

29. Jun 2007, 14:10
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #299862
Bewertung:
(2884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Benedikt benutzt in verschiedenen Skripten dieselben Funktionen und möchte in weiteren Skripten nicht jedesmal den Code für die gleichbleibenden Funktionen wiederholen.

Statt dessen legt er sich eine Basis-Funktionsdatei an, in der alle gebräuchlichen Funktionen gesichert sind.

Auf diese Datei kann mit dem #include-Befehl verwiesen werden.

Wird in einem Skript nun eine Funktion aufgerufen, so sucht das Skript diese Funktion erst in sich. Wird es da nicht fündig, sucht es in der include-Datei. Wird es auch dort nicht fündig, gibt es eine Fehlermeldung.

So etwas macht Sinn, wenn jemand mit einer Sammlung gleichbleibender Funktionen arbeitet. Und ich täte so etwas auch gerne machen, wenn ich die Skripte nicht immer außer Haus geben täte. Bei den Skripten, die ich hier veröffentliche wiederholen sich auch immer wieder Funktionen. Ich kann aber nicht voraussetzen, daß alle, die sich diese Skripte runterladen, über die Funktionssammlung, auf die verwiesen werden mußte, verfügbar haben.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#299858]

script - andere files includieren?

Richard Hauck
Beiträge gesamt: 73

4. Jan 2008, 17:11
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #329242
Bewertung:
(2752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute

Ich habe gerade versucht ein JS-Skript (varTest) in ein Anderes (master) zu inkludieren.

Variante 1; mit der #include Anweisung:
master.js:
Code
// Masterscript 

#include 'varTest.jsinc';


alert(testVar);

testFunction();


und varTest.jsinc:
Code
// Variablendefinition 

testVar = "varTest.js: testVar";

function testFunction(){
alert("testFunction");
}



Variante 2; mit der import-export Möglichkeit:
master.js:
Code
// Masterscript 

import varLibrary.*;

alert(testVar);

testFunction();


und varTest.js:
Code
// Variablendefinition 

#engine varLibrary;

export testVar, testFunction;

testVar = "varTest.js: testVar";

function testFunction(){
alert("testFunction");
}


Nur leider bekomme ich bei Variante 1 die Fehlermeldung:
Syntax Error
Source: "#include 'varTest.jsinc';"
Offending Text: "#"

und bei Variante 2:
testVar is undefined

Komme leider nicht alleine weiter wo da der Hund begraben ist. Der ursprüngliche Code stammt aus dem Adobe Scripthandbuch (Indesign CS2)

Habe es auf PC mit CS1 und CS2 getestet - bekomme aber in jeder Version die selben Fehler.
Danke schon im Voraus
lg, Richard


als Antwort auf: [#299862]

script - andere files includieren?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12623

4. Jan 2008, 17:54
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #329245
Bewertung:
(2735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Richard,

wo führst Du die Skripte aus?
InDesign oder ExtendScript Toolkit?

Deine Variante 1 läuft bei mir in InDesign CS2 und CS3.
Ich erkenne auch keinen Fehler in der Syntax.

Variante 2 läuft bei mir nicht.
Wo hast Du den Import-Befehl her und an welches Objekt soll der gebunden sein?
Diese Methode zu inkludieren ist mir unbekannt.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#329242]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 10. Jan 2008, 00:59 geändert)

script - andere files includieren?

Richard Hauck
Beiträge gesamt: 73

4. Jan 2008, 18:15
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #329249
Bewertung:
(2722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Martin

Die Skripte führe ich im InDesign über die Skript-Palette aus. Hat bisher immer so funktioniert.

Habe die Vorgehensweise mit dem ExtendScript Toolkit leider nie wirklich begriffen und Skripte mit der Endung .jsx kann ich im InDesign nie starten da ich sie in der Skriptpalette nicht sehe. Aber das ist wohl eine andere Geschichte. Daher schreibe ich die Skripte mit JEdit und habe die Ordner in denen ich entwickle im Programmorder verlinkt.

Komisch dass Variante 1 bei mir nicht funktioniert ;-( nämlich auf zwei unterschiedlichen Rechnern!! Einer mit WinXP SP2 und CS1 und WinXP SP2 und CS2.

Kann das vielleicht doch daran liegen, dass ich das Skript falsch aufrufe!?!

Die Vorgehensweise für Variante 2 habe ich aus dem 'InDesign CS2 Scripting Guide' (PDF-Version von Adobe) unter dem Kapitel '4 Using ExtendedScript Tools and Features - Modular programming support' Seite 69.

Richard


als Antwort auf: [#329245]

script - andere files includieren?

Richard Hauck
Beiträge gesamt: 73

4. Jan 2008, 18:25
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #329250
Bewertung:
(2715 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi nochmals,

schlagt mich jetzt bitte nicht, aber Variante 1 funktioniert bei mir jetzt auch mit der CS2 (nicht mit CS1). Keine Ahnung wieso sich der Rechner erst an den Code gewöhnen musste.

Variante 2 birgt aber glaube ich noch bessere Funktionen und Möglichkeiten.

Richard


als Antwort auf: [#329249]

script - andere files includieren?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12623

4. Jan 2008, 18:36
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #329252
Bewertung:
(2709 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Variante 2 birgt aber glaube ich noch bessere Funktionen und Möglichkeiten.

Das macht mich nun richtig neugierig.
Danke für den Hinweis auf die Quelle.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#329250]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022