[GastForen Programme Web/Internet Adobe GoLive CSS/Liste eigene Aufzählungspunkte

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms, Flash
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

CSS/Liste eigene Aufzählungspunkte

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Jan 2002, 07:44
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(9914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute
möchte bei einer Liste eigene Aufzählungspunkte machen. Ich habe folgendes gemacht: Text in einem Rahmen geschrieben, diesen mit einem externen CSS Formatiert. Beim CSS Folgendes definiert: Schrift, bei Sonstiges Liste Bild URL eingestellt, Stil Quadrat definiert, Position Ausserhalb definiert. Und was sehe ich im Browser? Keine Aufzählungspunkte. Was mache ich falsch?
Vielen Dank für die Hilfe.
Hier Klicken X

CSS/Liste eigene Aufzählungspunkte

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

28. Jan 2002, 08:26
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #43
Bewertung:
(9914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

kann man sich das Sorgenkind irgendwo angucken?
Aus dem Stehgreif ists immer ein bißchen schwierig.


als Antwort auf: [#40]

CSS/Liste eigene Aufzählungspunkte

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

28. Jan 2002, 08:58
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #44
Bewertung:
(9914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Petra
leider nicht, ist eine Diplomarbeit und im Moment nur auf meinem Mac. Könnte ich Dir das CSS mailen?


als Antwort auf: [#40]

CSS/Liste eigene Aufzählungspunkte

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

28. Jan 2002, 09:37
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #45
Bewertung:
(9914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Anonymus,

komischer Name

Klar kannste das zur Not auch mailen, aber dann mit dem entsprechenden HTML-Code-Schnippsel.

Müßte aber auch hier im Forum klappen, wenn man HTML ausschaltet.

_________________
liebe Grüße
Petra



http://www.quicktoweb.de

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Petra am 2002-01-28 09:38 ]


als Antwort auf: [#40]

CSS/Liste eigene Aufzählungspunkte

Jürg
Beiträge gesamt: 82

28. Jan 2002, 10:21
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #46
Bewertung:
(9914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Petra,
Anonymus hat sich jetzt registriert.
Sorry, ganz dumme Frage (das ganze ist absolut Neuland für mich): Wie muss ich das anstellen, dass Du das ganze anschauen kannst?

Grosses Danke von Jürg


als Antwort auf: [#40]

CSS/Liste eigene Aufzählungspunkte

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

28. Jan 2002, 10:32
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #47
Bewertung:
(9914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Einfach den Quellcode mit STRG+C und STRG+V reinkopieren:

<FONT COLOR="#000000" face="Verdana, Arial, Sans-Serif">Hallo Petra,
<BR>Anonymus hat sich jetzt registriert.
<BR>Sorry, ganz dumme Frage (das ganze ist absolut Neuland für mich): Wie muss ich das anstellen, dass Du das ganze anschauen kannst?
<BR>Grosses Danke von Jürg</FONT>


Dann noch das Häkchen bei "HTML für diesen Beitrag ausschalten" setzen et voilà
_________________
liebe Grüße
Petra



http://www.quicktoweb.de

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Petra am 2002-01-28 10:34 ]


als Antwort auf: [#40]

CSS/Liste eigene Aufzählungspunkte

Jürg
Beiträge gesamt: 82

28. Jan 2002, 10:49
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #50
Bewertung:
(9914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Petra
erstmals vielen Dank. Habe das ganze zu Hause und werde es am Abend probieren.
Gruss
Jürg


als Antwort auf: [#40]

CSS/Liste eigene Aufzählungspunkte

Jürg
Beiträge gesamt: 82

28. Jan 2002, 18:09
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #66
Bewertung:
(9914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Petra
Hier das externe CSS:
.auszeichnung { font-size: 8pt; font-family: Verdana, Arial, Helvetica, Geneva, Swiss; list-style: square url(../images/aufzvio.gif) outside }

Gruss Jürg


als Antwort auf: [#40]

CSS/Liste eigene Aufzählungspunkte

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

29. Jan 2002, 07:38
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #99
Bewertung:
(9914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Jürg,
du willst doch eine Liste erstellen und formatieren. Das Tag dafür lautet. "li" und so mußt du dieses Element im CSS einrichten. Mache also aus dem Class .auszeichnung ein Element li. Und dann mußt du deinem Text natürlich auch sagen, daß er nun eine Liste ist.

Dann sollte es klappen


als Antwort auf: [#40]

CSS/Liste eigene Aufzählungspunkte

Jürg
Beiträge gesamt: 82

29. Jan 2002, 10:18
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #105
Bewertung:
(9914 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Petra
Danke für die Hilfe. Es hat geklappt.


als Antwort auf: [#40]
X
Hier Klicken

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1