hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
rzflash I
Beiträge: 173
31. Jul 2013, 09:16
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(2161 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unterschrift transparent machen


Hallo InDesign Kollegen

ich habe eine Unterschrift (Tif-Datei). Wenn ich diese auf eine blaue Fläche montiere gibt es ein weisses Rechteck mit schwarzer Unterschrift. Es gibt (gab)da eine Möglichkeit diese transparent erscheinen zu lassen. Wer kann mir helfen. Danke im voraus.
rzflash Top
 
X
mx S
Beiträge: 161
31. Jul 2013, 09:50
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #515691
Bewertung:
(2144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unterschrift transparent machen


Hallo rzflash,

wenn eine Grafik in Graustufen vorliegt, kann das Schwarz der Graustufen gegen eine andere Farbe getauscht werden.
Dazu selektierst du mit dem Direktauswahlwerkzeug (weißer Pfeil) die Grafik und wählst in den Farbfeldern ein anderes deiner Wahl.

Viele Grüße
Jo
als Antwort auf: [#515689] Top
 
rzflash I
Beiträge: 173
31. Jul 2013, 10:26
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #515693
Bewertung:
(2103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unterschrift transparent machen


Herzlich Dank für deine rasche, kompetente Anwort
und ein schöner 1. August
rzflash
als Antwort auf: [#515691] Top
 
Adelberger
Beiträge:
31. Jul 2013, 18:58
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #515726
Bewertung:
(2016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unterschrift transparent machen


Antwort auf [ mx ] Hallo rzflash,

wenn eine Grafik in Graustufen vorliegt, kann das Schwarz der Graustufen gegen eine andere Farbe getauscht werden.
Dazu selektierst du mit dem Direktauswahlwerkzeug (weißer Pfeil) die Grafik und wählst in den Farbfeldern ein anderes deiner Wahl.

Viele Grüße
Jo

Bei Unterschriften würde ich sogar noch einen Schritt weitergehen: Umwandlung in ein 1-Bit-Bilt (heißt in Photoshop Bitmap), dabei die Auflösung 4x so hoch wählen (es gibt ja keine Zwischenwerte). Nun kann mit dem Direktauswahlwerkzeug den Schwarzen Pixeln eine Farbe zugewiesen werden, die weißen übernehmen die Farbe des Rahmens, im Unterschied zu Graustufen auch Keine Farbe, das heißt, dass die Unterschrift auf jeden Hintergrund gelegt werden kann, ohne dass dieser bis auf die Unterschrift abgedeckt wird und es ist nicht mal ein Transparenzeffekt und funktioniert so in allen Versionen von InDesign, Quark Xpress und PageMaker.
Wichtig ist, dass diese Datei bei Verwendung in InDesign als PSD oder TIFF ohne Ebenen abgespeichert wird, das gilt auch für die Graustufenmethode.
als Antwort auf: [#515691] Top
 
X