[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

waldster
Beiträge gesamt: 4

10. Nov 2006, 12:22
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(5623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

Ich habe ein Problem mit einem Absatzformat und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann:

Ich möchte, dass am linken Rand eines Textrahmens eine Linie mitläuft, die sich der Höhe des Rahmens anpasst.
Als Tabelle wär diese Funktion möglich, jedoch wär es mir lieber ein Absatzformat zu erstellen, so dass ich nicht jedesmal, wenn ich diese Option benötige eine Tabelle erstellen muss.

Meine Ansätze:
Ich erstelle erst einen Konturenstil (gestrichelt), der einen Punkt lang ist. Diesen Konturenstil wähle ich als Absatzlinie und weise ihm meine Grundlinienhöhe als Stärke zu, dazu versetze ich die Linie noch 3mm nach links, damit sie nicht direkt in den Buchstaben beginnt.
Problem:
Ich muss harte Absätze machen, um die Absatzlinie in der nächsten Zeile fortzusetzen oder muss schon im Optionenfenster der Absatzlinie wissen, wie hoch mein Textrahmen werden soll.

Die zweite Idee:
Ich unterstreiche den Text.
In meinen Unterstreichungsoptionen wähle ich wieder den vorher festgelegten (einen Punkt langen) Konturstil, der wieder die Höhe der Grundlinien hat.
Problem:
Die Linie läuft zwar an der linken Seite sauber mit, lässt sich aber nicht weiter nach links verschieben, so dass sie direkt am Text hängt.

Hat jemand eine Lösung für mich oder muss ich die Linie jedesmal manuell anlegen, bzw auf die Tabellen zurückgreifen?

Vielen Dank im Vorraus,
freundliche Grüße

Benni Erbsland
X

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

10. Nov 2006, 12:57
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #261222
Bewertung:
(5610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Benni und willkommen auf HdS

Ein Lösungsansatz mit Hilfe einer Absatzlinie wurde hier mal von Jochen zur Diskussion gestellt:
http://www.hilfdirselbst.ch/..._P232761.html#232761

Es ging zwar damals um vertikale Trennlinien zwischen Spalten, aber es lässt sich auf dein Problem übertragen.

Vielleicht bringt es dich ja weiter.

Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#261204]

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

waldster
Beiträge gesamt: 4

10. Nov 2006, 13:42
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #261245
Bewertung:
(5601 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Marco Morgenthaler ] Hallo Benni und willkommen auf HdS

Ein Lösungsansatz mit Hilfe einer Absatzlinie wurde hier mal von Jochen zur Diskussion gestellt:
http://www.hilfdirselbst.ch/..._P232761.html#232761

Es ging zwar damals um vertikale Trennlinien zwischen Spalten, aber es lässt sich auf dein Problem übertragen.

Vielleicht bringt es dich ja weiter.

Gruss Marco


Hallo Marco, vielen Dank für deine Anregung.
Den Thread hatte ich bei meiner Suche auch schon gefunden- allerdings ist das Problem bei den Absatzlinien, dass ich nur die Breite an den Text oder den Rahmen anpassen kann, nicht aber die Höhe.

Ich müsste also entweder manuell die Höhe angeben (ungeschickt, falls sich der Kasten noch ändert) oder hinter jeder Zeile einen harten Absatz machen.

Automatisch mitwandern lassen kann ich die Linie aber nicht, oder wüsste jemand noch irgendeinen Lösungsweg?


als Antwort auf: [#261222]

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6247

10. Nov 2006, 14:24
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #261266
Bewertung:
(5593 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich kenne keinen Weg (außer Script), wie die Höhe automatisch die des Rahmens sein kann.

Aber die Linie kann statt einer typografischen Eigenschaft (Absatzlinie oder Unterstreichung) auch ein verankertes Rechteck sein. Verankerte Objekte können sowohl waagerecht als auch senkrecht relativ zum Textrahmen platziert werden.
Jede Änderung am Textrahmen ist dann mit nur einem Mausklick auf das Rechteck übertragen.


als Antwort auf: [#261245]

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

waldster
Beiträge gesamt: 4

10. Nov 2006, 14:40
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #261271
Bewertung:
(5590 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Gerald Singelmann ] Ich kenne keinen Weg (außer Script), wie die Höhe automatisch die des Rahmens sein kann.

Aber die Linie kann statt einer typografischen Eigenschaft (Absatzlinie oder Unterstreichung) auch ein verankertes Rechteck sein. Verankerte Objekte können sowohl waagerecht als auch senkrecht relativ zum Textrahmen platziert werden.
Jede Änderung am Textrahmen ist dann mit nur einem Mausklick auf das Rechteck übertragen.


Schade, genau diesen einen Mausklick mehr hatte ich versucht zu sparen, indem ich die Linie in einem Absatzformat unterbringe- so dass der Redakteur soviel schreiben kann wie er mag und ich hinterher das Objekt nichtmehr anzufassen brauche.

Trotzdem vielen Dank für die Hilfe!

Freundliche Grüße,
Benni


als Antwort auf: [#261266]

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

12. Nov 2006, 23:12
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #261477
Bewertung:
(5554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Je nach Aufgabenstellung kann man auch noch ein Stückchen weiter "um die Ecke denken", als ich dies mal vorgeschlagen hatte, nämlich: Die Linie mit Hilfe einer schwarzen Flächenfarbe der Box erzeugen - die von einer genügend dicken weißen Absatzlinie oben (im ersten Absatz). Die schwarze "Linie" wird via Einzug Absatzlinie sichtbar und ist dann immer genau so lang wie die Box hoch ist.
In der Layout-Schichtung ist darauf zu achten, daß die sinnvollerweise immer zu dicke weiße Absatzlinie nicht versehentlich andere Objekte abdeckt.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#261271]

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

13. Nov 2006, 12:26
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #261567
Bewertung:
(5517 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jochen

Eine sehr elegante Lösung, die du gefunden hast! Natürlich muss hier der Textrahmen breiter sein als die Spaltenbreite (im Absatzformat linken Einzug definieren). Bei der Absatzlinie muss ein negativer Offset eingegeben werden, der etwas kleiner ist als die Linienstärke.

Am Schluss einfach auf «Rahmen an Inhalt anpassen» klicken und schon steht die vertikale Linie exakt in der Höhe des Textes.

Zitat In der Layout-Schichtung ist darauf zu achten, daß die sinnvollerweise immer zu dicke weiße Absatzlinie nicht versehentlich andere Objekte abdeckt.


Das konnte ich nicht nachvollziehen. Meine weisse Linie war z. B. 200 mm stark, ragte aber unten nicht über die Höhe des Textrahmens hinaus, so dass dort auch keine anderen Objekte weiss überdeckt wurden.

Vielen Dank für den Tipp
Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#261477]

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

13. Nov 2006, 13:51
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #261606
Bewertung:
(5505 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Das konnte ich nicht nachvollziehen. Meine weisse Linie war z. B. 200 mm stark, ragte aber unten nicht über die Höhe des Textrahmens hinaus, so dass dort auch keine anderen Objekte weiss überdeckt wurden.


Dies war natürlich nur der Fall, weil mein Textrahmen mit Linie hinter den anderen (später erstellten) Objekten lag. Liegt der Textrahmen im Vordergrund, verdeckt die weisse Absatzlinie die dahinter liegenden Objekte (wie Jochen richtig geschrieben hat).

Sorry für die Verwirrung.
Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#261567]

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

Quarz
Beiträge gesamt: 3374

13. Nov 2006, 14:06
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #261611
Bewertung:
(5501 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn ich die Frage richtig verstanden habe, dann habe ich folgendes herausgefunden:

Absatz > Aufzählungszeichen und Nummerierung > "bar (senkrechte Linie)" hinzufügen > Größe: etwas größer als der Durchschuß

Gruß
Quarz


als Antwort auf: [#261606]
(Dieser Beitrag wurde von Quarz am 13. Nov 2006, 14:22 geändert)

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

stefant1o
Beiträge gesamt: 195

13. Nov 2006, 14:37
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #261622
Bewertung:
(5491 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

bei einem Absatz mit mehreren Zeilen fortlaufenden Textes funktioniert es bei mit nicht.

Habe ich da etwas nicht verstanden?

Grüße
Stefan
-----------------------------------------------------

27" iMac Intel Core 2 Duo, 12 GB RAM, Mac OSX 10.9.1, Creative Suite CS 3 bis CS 6


als Antwort auf: [#261611]

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

Quarz
Beiträge gesamt: 3374

13. Nov 2006, 15:12
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #261635
Bewertung:
(5474 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

es hat eine Weile gedauert, aber dann hatte ich den Vorschlag von ju52 zufriedenstellend nachgebaut.
Mein Vorschlag bezog sich ja nur auf jeweils eine Zeile.

Gruß
Quarz


als Antwort auf: [#261622]

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

13. Nov 2006, 17:42
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #261687
Bewertung:
(5438 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ stefant1o ] bei einem Absatz mit mehreren Zeilen fortlaufenden Textes funktioniert es bei mit nicht.

Die weisse Absatzlinie, die die schwarze Boxfläche (fast) abdeckt, muss sehr dick sein: mindestens gleich dick (oder sicherer: dicker) als die Box maximal hoch.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#261622]
(Dieser Beitrag wurde von ju52 am 13. Nov 2006, 17:44 geändert)

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

13. Nov 2006, 17:43
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #261688
Bewertung:
(5436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Marco Morgenthaler ] Natürlich muss hier der Textrahmen breiter sein als die Spaltenbreite (im Absatzformat linken Einzug definieren). Bei der Absatzlinie muss ein negativer Offset eingegeben werden, der etwas kleiner ist als die Linienstärke.
Am Schluss einfach auf «Rahmen an Inhalt anpassen» klicken und schon steht die vertikale Linie exakt in der Höhe des Textes.

Ja, Marco, stimmt. Das hatte ich aus Zeitgründen nicht im einzelnen auch noch ausgeführt. Wäre hilfreich gewesen.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#261567]
(Dieser Beitrag wurde von ju52 am 13. Nov 2006, 18:02 geändert)

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

waldster
Beiträge gesamt: 4

15. Nov 2006, 10:19
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #261925
Bewertung:
(5359 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ju52 ] Je nach Aufgabenstellung kann man auch noch ein Stückchen weiter "um die Ecke denken", als ich dies mal vorgeschlagen hatte, nämlich: Die Linie mit Hilfe einer schwarzen Flächenfarbe der Box erzeugen - die von einer genügend dicken weißen Absatzlinie oben (im ersten Absatz). Die schwarze "Linie" wird via Einzug Absatzlinie sichtbar und ist dann immer genau so lang wie die Box hoch ist.
In der Layout-Schichtung ist darauf zu achten, daß die sinnvollerweise immer zu dicke weiße Absatzlinie nicht versehentlich andere Objekte abdeckt.


Nach anfänglicher Skepsis bezüglich der erhöhten Fehlergefahr durch die falsche Anordnung der Objekte/Ebenen finde ich die Idee gar nicht mal so schlecht- als Objektstil gespeichert kann ich wieder einen Klick sparen und die Textrahmenfarbe sowie das Absatzformat anwenden.

Wenn ich das Objekt mit der weißen Absatzlinie im Transparenzfenster auf Multiplizieren stelle werden auch die darunterliegenden Objekte nicht verdeckt - somit wirklich eine schöne Lösung, vielen Dank!

Grüße aus Stuttgart,
Benni


als Antwort auf: [#261477]

Absatzformat, bei dem sich eine Linie der Textrahmenhöhe anpasst.

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

15. Nov 2006, 13:05
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #261980
Bewertung:
(5342 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Frage an die Transparenz-Experten (Gerald Singelmann u. a.): Kann es dadurch nicht zu Transparenzproblemen kommen (s. die Zusammenfassung von Gerald unter http://www.hilfdirselbst.ch/..._P249375.html#249375)?

Ein anderes Vorgehen wäre, mit Ebenen zu arbeiten, wobei das Objekt mit der Hintergrundfarbe und Absatzlinie auf die unterste Ebene zu liegen kommt. Somit wird eine Transparenz im Dokument vermieden.

Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#261925]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
01.03.2021 - 05.03.2021

Persönlichkeitsentwicklung

Online
Montag, 01. März 2021, 00.17 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 00.18 Uhr

Webinar

Personal Power Coaching - Um was geht es? ​ Potenzialentfaltung: Potenzial entdecken und entfalten Talente entdecken: Deine Talente und Fähigkeiten erkennen und loslegen Gewohnheiten: schlechte Gewohnheiten durch Positive ersetzen Selbstbewusstsein stärken: Dein Bewusstsein stärken Eigendynamik entwickeln: Mehr Erfolg durch Eigenverantwortung & Disziplin Ängste kontrollieren: Ängste als Antrieb nutzen Entscheidungen treffen: Mit mehr Mut an die Sache ran! Lebensenergie steigern: Deine Lebensenergie steigern und aufrechterhalten Ziele erreichen: Ziele setzen und übertreffen! Motivationssteigerung: Mehr Erfolg durch Selbstmotivation Selbstvertrauen: Selbstvertrauen auf- und ausbauen

Details:
https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Ja

Organisator: Birol Isik

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.snfa.ch/swiss-personal-power-birolisik

Neuste Foreneinträge


Bilder verschieben sich nach dem Speichern und Kopiern der Datei

Verknüpfung mit Format aufheben

Optionsfelder abhängig machen von Kontrollkästchen

Kursivierung geht bei é und É verloren

Abbildungen auf 100 % bringen

Scriptphänomen alle 16 Steps

Alternative Acrobat Pro

Affinity Designer

Objekte in Texten lassen sich nicht mehr mit Maus auswählen, nurnoch als Text mit Cursor

Welches Grafiktablett wofür?
medienjobs